Leinenführigkeit - Einzeltraining für Hunde in Karlsruhe

Einzeltraining für "Leinenzieher"

Die Leine ist auf immer gespannt, die Schulter und Hände schmerzen und Ihr Hund läuft kreuz und quer über den Weg und Ihnen vor die Füße. Das ist auf Dauer sehr anstrengend und macht ein entspanntes spazieren gehen nahezu unmöglich – von den gesundheitlichen Aspekten mal ganz abgesehen.

 

Die meisten Hundehalter wünschen sich, dass Ihr Hund an lockerer Leine bei Ihnen läuft und sie nicht unkontrolliert durch die Gegend gezogen werden. Das müssen unsere Hunde aber erst lernen. 

 

Da lockere Leine laufen von unseren Hunden sehr viel Impulskontrolle fordert, werden wir in unserem gemeinsamen Einzeltraining in einem Arbeits- und einem Freizeitmodus mit Ihrem Hund arbeiten. Zunächst werden lediglich kurze Distanzen in ablenkungsarmer Umgebung geübt, dies wird je nach Trainingsstand gesteigert. Über positive Verstärkung werden wir ein „Komm mit“ Signal aufbauen.

Beispiel von Einzeltrainings zum Thema Leinenführigkeit

Leinenführigkeitstraining bei wenig Ablenkung mit Mops Udele. Die Halter sind schon seit dem Welpenalter zu diversen Themen im Training bei meine hundeschule. Einfach weil es Spaß macht.

Leinenführigkeitstraining in städtischer Ablenkung mit Englischer Bulldogge Tyson. Die Halter haben die 2. Trainingseinheit.

Leinenführigkeitstraining bei wenig Ablenkung mit Mops Tyson. Die Halter sind schon seit dem Welpenalter zu diversen Themen im Training bei meine hundeschule. Einfach weil es Spaß macht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© meine hundeschule® Karlsruhe | Hundeschule | Hundetrainer

Anrufen

E-Mail

Anfahrt