Grundschule

Kurse für Junghunde ab 4. Monat

Ein neuer Abschnitt beginnt. Ihr hilfloser Welpe wird unabhängiger und zum Hundeteenie, der glaubt die Welt gehört ihm. Scheinbar Gelerntes gerät gerne mal in Vergessenheit.  Er interessiert sich mehr für seine Umgebung und ist voller Tatendrang und Unternehmungslust, aber auch bisher nicht vorhandene Unsicherheiten können auftreten.

 

Während der Grundschulzeit ist die Spiel- und Kontaktzeit mit den Klassenkameraden immer noch wichtig. Die erziehungsfördernden  Übungen rücken jetzt immer mehr in den Vordergrund. Gemeinsam lenken wir die Energie Ihres Junghundes in die gewünschte Richtung.

1. - 2. Klasse: Basiskurs Junghunde 

Die Einschulung ist geschafft. In der 1. – 2. Klasse werden bekannte Übungen aufgefrischt und vertieft, sowie die Bindung zu Ihnen weiter gestärkt. Aber auch neue, spannende Herausforderungen erwarten uns unter anderem:

 

  • Kommen zum Halter
  • Gehen an lockerer Leine
  • Abbruchsignal
  • Ausbau Gehorsams-ABC
  • Umgang mit Unsicherheiten
  • Stadt- und Bahnhofstraining
  • Körpersprache
  • Neben den praktischen Übungen besprechen wir auch immer Fragen rund um den Alltag mit Ihrem Hund.

3. - 4. Klasse: Fortgeschrittenenkurs Junghunde

Die Versetzung ist geschafft und die Motivation auf’s Gymnasium zu gehen groß. Deshalb heißt es „dran bleiben“. Die in der 1.-2. Klasse erlernten Übungen werden in immer mehr  Alltagssituationen und mit verstärkter Ablenkung geübt und gefestigt.  In der 3.- 4. Klasse stehen unter anderem folgende Übungen auf dem Stundenplan:

 

  • Gehorsams-ABC unter verstärkter Ablenkung und in verschiedenen Alltagssituationen
  • Stadttraining
  • Bahnhofstraining
  • Gehen an lockerer Leine
  • Abbruchsignal
  • Neben den praktischen Übungen besprechen wir auch immer Fragen rund um den Alltag mit Ihrem Hund.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© meine hundeschule® Karlsruhe | Hundeschule | Hundetrainer

Anrufen

E-Mail

Anfahrt